Kate Moss Thinspiration - @myblog.de


Monatsbeste

Neuer Monat, neue Thinspo! Schaut euch die Thinspo für September hier an. Ich hoffe sie inspiriert euch!
6.9.11 16:44


Essen

Ich hab gesagt, ich würde mal eine kleine Übersicht geben, was ich so am Tage esse. Da ich im Moment ein eher gestörtes Verhältnis zu Essen habe, poste ich meinen Ernährungsplan, also das, was ich nach einem süper-intelligenten Ernährungsexperten nach essen sollte:

Morgens:
2 Scheiben Vollkorntoast, Butter, Geflügelwurst garniert mit Tomate, Gurke, Salat

Zwischenmahlzeit:
Obst

Mittags:
Putenbrust mit Salat, wahlweise Reis

Zwischenmahlzeit:
Yoghurt

Abends
Rührei mit Tomate

Diesen Plan habe ich bis zu dem Zeitpunkt eingehalten, als ich eine Heißhungerattacke auf Süßes bekam, was ich dann erbrochen hatte. Im Moment sehe ich das ganze positiv, mache weiter meinen Sport und ich denke mein Essverhalten wird sich schon von alleine regeln. Wünscht mir Glück!
6.9.11 15:22


Witziges


Nach einem super-anstrengenden Wochenende war die Schule heute regelrechte Entspannung! In Deutsch wurden wir gebeten ein Märchen zu schreiben (ihr habt richtig gelesen) und in den anderen Fächern habe ich fleißig mitgeschrieben oder geschlafen, so dass die Zeit wie im Flug vergangen ist.

Jetzt möchte ich noch etwas teilen, was mir vor einigen Tagen passiert ist. Es war Freitag Abend, ich war gerade Laufen gewesen und voller Tatendrang dabei die Küche aufzuräumen. Ich zwang mich sogar den Müll runterzubringen, steckte meine Schlüssel ein und lief mit meinen rosa Plüschhausschuhen in die Nacht hinaus (es war neun Uhr abends) nicht ahnend, was mich erwarten würde. Als ich den Müll entsorgt hatte und wieder vor unserer Haustür stand, versuchte ich vergeblich sie aufzuschließen.

Scheiße.

Ich hatte meinen Hausschlüssel in der Wohnung gelassen (was daran liegt, dass ich ihn zum Laufen immer abmache und in meine Hosentasche stecke)! Es dauerte einige Momente, bis ich realisierte, dass ich mich ausgeschlossen hatte.

Danach hatte ich einen Nervenzusammenbruch, lief ein paar mal die Straße hoch und runter und führte ein wütendes Selbstgespräch mit mir. Schließlich blieb mir nichts anderes übrig, als mit meinem Fahrrad durch die halbe Stadt zu fahren. Völlig verschwitzt platzte ich um etwa viertel vor zehn bei meiner Ma ins Restaurant, um sie nach dem Wohnungsschlüssel zu bitten. Nicht nur, dass sie und alle Kellner einen Lachanfall bekamen, warfen mir sämtliche Gäste Blicke zu, als wenn mir ein drittes Auge gewachsen wäre. Ich wünschte, ich hätte mir ein großes Loch graben können...

Nachdem meine Mutter sich genug beruhigt hatte, um mir den Schlüssel zu geben, fuhr ich mit hochrotem Kopf wieder nach Hause, schwörend, dass ich nie wieder ein Wort mit ihr reden würde.

Was ich daraus gelernt habe?
1. Immer Beine rasieren!
2. Nie ohne BH rausgehen!
3. Immer der Jahreszeit entsprechend kleiden!
4. Müll nicht nach 21:00 runterbringen!
5. SCHLÜSSEL NICHT VERGESSEN!!!

Positive Seite: Eine Stunde Radfahren.
5.9.11 21:20


The Rum Diary


Am 28.10 kommt The Rum Diary, eine Romanverfilmung über einen durchgeknallten Journalisten, der nach Puerto Rico reist in die Kinos. Johnny Depp in der Hauptrolle! Ich freu mich einen Kullerkeks und kann es nicht mehr erwarten! Unten der Trailer zum Reinschnuppern (für alle, die des Englischen mächtig sind )


2.9.11 19:34


Workout

Ich bin ganz aufgeregt, weil ich soeben dieses Hip-Hop-Workout auf YouTube gefunden habe! Es ist genial! Ich bin jetzt sofort dabei es auszuprobieren. Versucht es auch mal!


30.8.11 20:41


Das Stehaufmännchen

Neuer Tag, neues Glück! Was gestern war, ist vergessen. Danke für eure beiden lieben Kommentare, sie waren sehr aufbauend . Ich zähle keine Kalorien mehr, aber ich werde einen meiner Ernährungspläne mal posten, dann kannst du/könnt ihr sehen, was ich am Tag so esse (im Idealfall). Außerdem habe ich mir Gedanken darüber gemacht, was ich so falsch gemacht habe in den letzten Wochen. Hier meine Liste:

1. Zu viel verboten: Kaum Fett, KH u.ä.

2. Zu wenig Zucker: Mag ich nicht (Karies, Diabetes, Pickel, Übergewicht), vermutlich aber der Grund meines Heißhungers auf Schokolade.

3. Zu wenig Trinken: Wenn ich Glück hatte, bin ich am Tag auf 1,5l gekommen.

4. Zu wenig Geduld: In zwei Wochen kann man gesund keine 8 Kilo abnehmen.

5. Zu viel Frust: Essen ist kein Tröster. Ich werde: mehr ausgehen, Klavier üben, Glee schauen, singen, wenn ich traurig/gelangweilt/gestresst/einsam bin.

Jetzt wo ich meine Fehler kenne, kann ich mich aufrappeln (nachdem ich mich letzte Nacht in Selbstmitleid gesuhlt habe ) und weiter machen! Ganz oben auf meiner Liste steht mehr Sport!
30.8.11 20:30


Schwarzer Montag

Heute hatte ich einen meiner schlimmsten Tage seit langem. Obwohl ich die letzten Wochen gesund und vor allem gut gegessen habe, hatte ich heute eine Heißhungerattacke. Das Resultat waren zwei Buletten, zwei Scheiben Brot mit Käse und Schokolade. Danach habe ich es wieder erbrochen und jetzt fühle ich mich hundeelend. Ich dachte ich bin erhaben über das ganze Fressen-Kotzen-Ding und trotzdem ist es mir wieder passiert. Morgen ist ein neuer Tag.

Einfach weitermachen.
29.8.11 20:11


Zu Tode essen!?

Als ich gerade im Internet nach neuen Workoutübungen gesucht habe, bin ich auf dieses Video gestoßen. Es gibt ja bekanntlich Menschen, die sich zu Tode hungern und jetzt habe ich diesen Beitrag gefunden, wo die Frau sich scheinbar versucht zu Tode zu essen (denn was anderes kann man das nicht nennen). Sowohl das eine, wie das andere ist schrecklich und da dieser Blog sich rund um das Thema Essen und Gewicht dreht, dachte ich, auch mal das andere Extrem zu zeigen, wäre interessant.


28.8.11 15:07


Einfach weitermachen!



Noch vor zwei Tagen hab ich gefeiert, weil ich in einer Woche eineinhalb Kilo abgenommen hatte! Und heute gehe ich auf die Waage: 900 Gramm. Alles was ich mir abtrainiert habe wieder drauf! Ich versuche mich ein bisschen zu trösten und rede mir ein, dass ich vermutlich Muskeln aufgebaut habe und die wiegen ja bekanntlich mehr als Fett (jaaa klaaar).

Jetzt betreibe ich Schadensbegrenzung und versuche mich davon abzuhalten, einfach irgendwas aus Frust zu essen und denke an eine Freundin von mir. Sie ist eine kleine Sportfanatikerin und trainiert seit vierzehn Jahren Kampfsport. Einmal ist sie mit ihrem Rucksack eine dreiviertel Stunde zum Training gejoggt, hat eine Stunde Sport gemacht und ist dann wieder zurück gerannt.

Als sie auf dem Nachhauseweg war und ihre Seitenstiche so stark wurden, dass sie kaum noch atmen konnte, hat sie nur eines gedacht:

Einfach weiterlaufen!

Nichts mehr. Nicht, wenn du zu Hause ankommst, wirst du so stolz auf dich sein, weil du vierzehn Kilometer gelaufen bist! Nicht, du wirst eine super Kondition nach diesem Ausdauerlauf haben! Oder, Menschen die sich sportlich betätigen, haben statistisch gesehen eine höhere Lebensdauer als gleichaltrige, schlanke aber unsportliche Menschen.

Ihr einziger Gedanke war: Einfach weiterlaufen!

Ich glaube manchmal ist es wichtig nicht alles komplizierter zu machen als es ist. Jeder hat seine Gründe warum er dünn sein will: Ästhetik, Gesundheit, Wohlbefinden, oder alle drei. Aber manchmal, wenn es hart auf hart kommt, dann helfen keine rationalen Fakten oder eine clever ausgeklügelte Zukunftsvision von dem perfekten Körper.

Manchmal muss man sich auf die Gegenwart konzentrieren und ohne große Begründung zu sich sagen: Einfach weitermachen! Ohne zu analysieren, ob es sich lohnt, wie glücklich oder unglücklich man mit seinem Lebenswandel ist, wie hart es doch noch werden wird; einfach weitermachen!

Meine größte Inspiration im Moment: Jennifer Hudson. Hatte Größe 46 und trägt jetzt eine 34! Sie hat über dreißig Kilo abgenommen und ist erfolgreicher als je zuvor! Starker Favorit für die nächste Thinspo des Monats … und ein Beweis dafür: Man ist nie zu dick, um dünn zu werden! Nichts da von wegen „starker Knochenbau“!

Einfach weitermachen!
26.8.11 18:59


Übungen

Ich hab gerade das Web nach neuen Übungen für BBP durchsucht, weil ich mein abendliches Workout etwas aufpeppen wollte und diesen Link gefunden. Es sind ein paar wirklich einfache und kreative Sachen dabei und Schritt für Schritt Erklärungen mit Bildern. Klickt euch einfach mal durch! Und viel Spaß beim nachmachen!
26.8.11 17:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Gratis bloggen bei
myblog.de



Kate Moss Thinspiration


ICH

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv

THINSPO

Kate Moss
Monatsbeste
BBP-Trainig

Motivation

Johnny Depp
Tipps

LINKS

Michelle Phan
Thinspox
FF.de